Aktuelles


Die etwas andere Geburtstagsparty - 150 Jahre Metzger Hils - Teil 1


Am Sonntag, den 29.06.14,  begrüßte Geschäftsführer Karl Georg Hils über 1.500 Gäste und Besucher, im Festzelt am Sulzbacher Boschel zur Jubiläumsfeier – 150 Jahre Metzger Hils.

 

Damit das Unternehmen dieses Jubiläum feiern kann, haben die vier Generationen vor den heutigen Geschäftsinhabern, richtig harte Arbeit leisten müssen. Begonnen hat die Geschichte 1864 in den Kriegsjahren der deutsch – französischen Vereinigungskriege, danach zwei Weltkriege, der harte Wiederaufbau nach diesen. Dagegen wird wohl die eine oder andere Stress-Situation in der heutigen Zeit, der reine Kindergeburtstag sein, gegenüber den harten Zeiten von damals. Naturgemäß konnte  mit diesen ersten Generationen heute natürlich nicht gefeiert werden, da die ersten 3 Karle Hils schon lange nicht mehr unter uns sind. Doch dafür stellvertretend war es sehr schön, dass mit der 4. Generation (Irmgard und Karl Hils)  noch dieser Tag verbracht werden konnte.

 

Nachdem die Ehrengäste begrüßt wurden, Ulrich Klostermann vom Landesinnungsverband die Urkunde überreicht hat und auch Hubert Nagel, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Lauterbach, launige und interessante Begebenheiten und Worte an die Gäste gerichtet hat, wurde mit den Musikvereinen aus Lauterbach und Sulzbach richtig gefeiert.

 

Die Bewirtung an diesem Tag übernahm der Radsportverein „Blitz“ Lauterbach.

 

Einer der Höhepunkte des Tages war mit Sicherheit der 1. Metzger Hils Triathlon, welcher aus Radfahren / Laufen  und Grillen bestand. Darüber berichten wir in einem gesonderten Beitrag.

 

Nachmittags wurden dann die Gewinner des Jubiläums-Preisausschreiben gezogen. Glücksfee Simona zog die Karte von Gerhard Breithaupt aus Tennenbronn aus der Trommel, der damit Gewinner eines Weber-Kugelgrills, im Wert von 400 €, wurde. Die anderen Gewinner werden  in den Geschäften per Aushang bekannt gegeben.

 

Mit den Klängen des Musikvereins „Harmonie“ Sulzbach klang das Fest in den Abendstunden aus. Alle die da waren, sprachen von einem tollen Fest und einer schönen Veranstaltung.